DVB-T Abschaltung 24. Januar 2017 – Posted in: Allgemein – Tags: , ,

Es geistert zurzeit durch alle Medien: Ab Ende März 2017 bleibt der TV-Bildschirm schwarz! 3,8 Millionen Haushalte in Deutschland sind betroffen.Gehören Sie dazu? Wie empfangen Sie Ihre Fernsehprogramme? Über Satellit? Über Kabel? Dann können Sie sich entspannt zurücklehnen und einfach weiter schauen wie bisher. Sie sind NICHT betroffen!

Wenn Sie sich unsicher sind: Schalten Sie die ARD ein, öffnen Sie Ihren Videotext und suchen die Seite 154. Wird Ihnen diese Seite angezeigt, empfangen Sie über DVB-T. Sie sind von der Abschaltung betroffen!

Am 29. März 2017 wird aus dem bisherigen DVB-T Standard das neue DVB-T2 HD. Was bedeutet das für Sie? Sie benötigen entweder ein TV-Gerät mit DVB-T 2 HD Standard oder einen DVB-T 2 HD Receiver, der an Ihr Fernsehgerät angeschlossen wird. In beiden Fällen können Sie dann bis zu 20 öffentlich-rechtliche Programme in HD-Qualität kostenlos empfangen. Auch die etwa 20 privaten Programme sollen bis Juni 2017 kostenlos empfangbar sein. Danach kosten die Privaten über Freenet TV monatlich 5,75 Euro.

Eine neue Antenne ist nicht nötig! Aber Achtung: Nicht alle Receiver sind für den Empfang der privaten Programme tauglich. Achten Sie hier auf das grüne Logo!

Sie interessieren sich für ein neues Gerät? Gerne beraten wir Sie in unserer Ausstellung. Egal, ob Sie sich für einen Receiver oder gleich einen neuen Fernseher mit eingebautem DVB-T 2-Empfang entscheiden, wir liefern, installieren und erklären Ihnen schnell und unkompliziert das neue Gerät. Jetzt können auch Sie sich beruhigt zurücklehnen, alles Übrige erledigen wir für Sie!

Übrigens: Am 15.2. findet wieder ein bundesweiter Aktionstag zu DVB-T2 HD statt. Schauen Sie doch bei uns vorbei! Lösungen haben wir für Sie schon ab 69,95 €! Ja, das ist günstiger als in den meisten Großmärkten in Deutschland.